Ethische Grundlagen & grundsätzliche Arbeitshaltung

  • arbeitet professionell, ehrlich und aufrichtig, mit Einfühlungsvermögen und Mitgefühl, nach ihren besten Wissen und Gewissen und Respekt dem Klienten gegenüber

Schweigepflicht

  • ist verpflichtet, die Schweigepflicht einzuhalten, vertrauliche Informationen der Klienten nicht weiterzugeben,
  • es sei denn, es liegt im Interesse des / der Betroffenen und geschieht mit dessen ausdrücklicher Bewilligung

Ärzteteam

  • arbeitet mit einem kompetenten Ärzteteam zusammen
  • es werden nur energethische Tätigkeiten angeboten die nicht die Tätigkeit bzw. den Arztbesuch ersetzt.
  • enthält sich jeglicher medizinischer Diagnose, Verschreibung oder Behandlung
  • rät dem Klienten NIE davon ab, andere Spezialisten zu Rate zu ziehen (Ärzte, Psychotherapeuten,…) bzw. deren Medikamente abzusetzen

Terminabsagen: 

  • Bei Absagen oder Nichterscheinen am Tag der geplanten Behandlung wird diese zu 100% verrechnet, da dieser Termin nur für Sie reserviert ist. Wir ersuchen und bedanken uns für Ihren rechtzeitigen Anruf 24 Stunden vorher, falls Sie verhindert sind.

Die Hilfestellung erfolgt in folgenden Schritten:

  1. Die Erhebung des energetischen Zustands durch Erfassung der Vorgeschichte der KlientInnen.
  2. Die Untersuchung auf das Vorliegen bzw. Nichtvorliegen von Blockaden, Fülle oder Leerezuständen der Energieflüsse bzw. Über- oder Unteraktivität des Energiesystems.
  3. Die Beurteilung der in Punkt 2. angeführten Zustände unter Verwendungen energetischer Hilfsmittel wie z.B. Tensor, Muskeltest, Biofeedback etc.
  4. Die Anwendung der energetischen Methoden einschließlich der Anwendung energetischer Substanzen (z.B. Blütenessenzen und andere komplementärmedizinische Substanzen im Sinne des § 1 Abs 3 Z 9 Arzneimittelgesetz, die keine Arzneimittel sind.
  5. Die Zuführung,der zur Selbstheilung benötigten Energien bzw. die Zuführung, Lenkung oder Ableitung der Energien, um eine Wiederherstellung der körperlichen und energetischen Ausgewogenheit und die damit verbundene Verbesserung des geistigen, seelischen, körperlichen und sozialen Wohlbefindens zu erreichen.
  6. Die Gesundheitsförderung und Gesundheitserhaltung mit den genannten, energetischen Methoden.
  7. Die Empfehlung bzw.Herstellungen energetischer Substanzen und Behelfe zur Abgabe an die KlientInnen, sofern sie keine Medizinprodukte im Sinne des Medizinproduktegesetzes oder Arzneimittel im Sinne des Arzneimittelgesetzes darstellen.

Rechtliche Hinweise & (c) Copyright

Urheberrechte:
Die Erstellung, die Verwendung und Weitergabe von Kopien in elektronischer / ausgedruckter oder anderweitiger Form ist verboten.

Texte, Design, Bilder und Grafiken unterliegen dem Schutz des Urheberrechts (c) und anderen Schutzgesetzen.

Haftung:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Digiprove sealCopyright secured by Digiprove